Rockabilly Jamboree 2019 – Live Music & Vinyl Record Hop
SA 19.01.2019
ArTik Freiburg | 20:00 Uhr
9,50 EUR (nur Abendkasse)

Back to the fifties und dem sound, der bis heute nichts an seiner Wucht und dem unbedingten Zwang mitwippen zu müssen verloren hat. Zwei topp Live-Bands und ein DJ erwarten euch am 19. Januar 2019 ab 20 Uhr.

On stage: aus Freiburg TTR – Tamer, Thias, Richy mit klassischer 3er-Besetzung. Die wohl heißeste Rockabilly-Kombo in town mit Klassikern und eigenem Material. TTR, die Rock’n’Roll Sensation aus Freiburg!

Ein Sänger mit Akustik-Gitarre, ein Stromgitarrist und ein Kontrabassist: Diese Besetzung ruft Assoziationen an die Ursprungszeit des Rock’n’Roll hervor.
Und in der Tat ist der Sound des Freiburger Trios stark verwurzelt in den 50er Jahren – einer Zeit, in der das Schlagzeugspiel vielerorts noch verboten war und die Bands durch besonders perkussives Spiel ihren eigenen treibenden Rhythmus kreierten.

Das Repertoire der Band reicht von Blues- und Rockabilly-Klassikern à la Sun Records, über Nashville Country bis hin zu alten Rock’n’Roll und Rhythm’n’Blues Nummern. Durch die ungewöhnliche Instrumentierung klingen die Interpretationen frisch, druckvoll und authentisch zugleich.

TTR steht für die drei Bandmitglieder, die in der überregionalen Musikszene keine Unbekannten sind: Tamer, alias Captain Tele hat sich unter anderem bei „Rockin’ Carbonara“ und „Catfish“ an der Telecaster einen Namen gemacht. Er spielt seit seinem 13. Lebensjahr und ist besessen von Blues, Country und Rock’n’Roll. Sein Gitarrenstil wurde stark geprägt durch Größen wie Scotty Moore, James Burton oder auch Danny Gatton.

Thias ist unter anderem bekannt als Sänger und Bassist der legendären „Blue Babies“ sowie Kontrabassist von „Nina & the Hot Spots“. Sein raues Slappen wird verziert durch swingende Riffs und verleiht dem Sound sowohl das solide Bassfundament als auch den treibenden Groove.

Richy B. Goode war bereits in zahlreichen Projekten aktiv und stellt unter anderem als Sänger von „Bierkeller Bop“ und „Prison Train“ seine energetische Bühnenpräsenz unter Beweis. Ein Rock’n’Roller seit frühen Kindheitstagen, dessen Stimmregister vom Schmerz bis zur Extase alle Facetten des Lebens widerspiegelt.

Neben der Liebe zu handgemachtem, ursprünglichem Rock’n’Roll haben die drei Musiker noch etwas gemein: Ihre allererste Schallplatte war von Elvis!

TTR-TamerThiasRichy – www.facebook.com/TamerThiasRichy

Und aus Bayern – seit langem endlich mal wieder in Freiburg zu sehen: Red Back Spyders Ihre Mischung aus handfestem Rockabilly, traditionellem Rock´n´Roll, einer handvoll Bluegrass, Old Style Country und der Lust auch mal untypische Songs zu interpretieren hat noch jeden mitgerissen.

Sicher nicht zu übersehen ist auch der Spaß, den die 4 Jungs beim performen von Covers und eigenen Songs haben. Die Lust an wilden Songs, aber auch an anspruchsvollen, ruhigeren und melodischen pieces, an echten Gassenhauern, Klassikern und manchem Zuhörer gänzlich unbekannten Nummern machen den Reiz aus. Die Schublade in die wir reinpassen gibt es nicht wirklich. Überzeugt Euch selbst bei einem Live Gig oder diverser Videos hier auf der Page. Zu Hause fühlen sich die Spyders auf jeder Bühne. Ob in Clubs, auf großen Festivals oder auch bei privaten Feiern, ob mit großem Equipment oder „gemütlicher“ Soundanlage bleibt aber Eines immer das Gleiche: der “Spyder Style”

Red Back Spyders – http://www.redbackspyders.de

An den turntables DJ Glencheck die Nummer 1 bei Rockabilly, Rock & Roll, Country und mehr.

Rockabilly kennt keine Altersgrenzen und begeistert über Generationen hinweg Junge und im Herzen Junggebliebene. Besser kann das neue Jahr gar nicht beginnen!