Viva Con Agua

, ,
Viva Con Agua

Fehlender Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung gehören zu den größten sozialen Problemen des 21. Jahrhunderts. Weltweit haben 783 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Zudem leben über 2,5 Milliarden Menschen ohne angemessene sanitäre Basisversorgung. Für Viva con Agua de Sankt Pauli ist diese Tatsache grundlegende Motivation zum Handeln. Wie funktioniert das? Mit einer Mischung aus eigenen Konzerten und Veranstaltungen, Pfandbecher sammeln auf Festivals und Bildungsarbeit an Schulen und Kindertagesstätten werden Spenden gesammelt, um WASH-Projekte (WASH=Water, Sanitation and Hygiene) der Welthungerhilfe zu verwirklichen.

Seit dem Sommer 2012 ist Viva con Agua nun auch in Freiburg vertreten.
Anfangs nur eine Handvoll von interessierten und motivierten Leuten, sind wir mittlerweile eine große Truppe geworden, die ganz nach der Philosophie von Viva von Agua St. Pauli in und um Freiburg auf Becherjagd geht und eigene Aktionen und Konzerte startet.
Hast du auch Lust auf eine gute Zeit für einen guten Zweck? Schreib uns eine Mail an crowd.vca.freiburg@gmail.com  oder komm mal ins ArTik. Wir treffen uns dort an jedem ersten Mittwoch im Monat. Wir freuen uns immer über neue Gesichter!